Barcelona & Malgrat de Mar – entspannen am Meer

Ihr wollt am Meer entspannen?

Dann seid ihr an der spanischen Mittelmeerküste sehr gut aufgehoben. An warmen Tagen sind die Strände rund um Barcelona zwar auch außerhalb der Hauptferienzeiten gut besucht, aber keineswegs überfüllt. Ihr könnt wunderbar die Seele baumeln lassen!

Lasst euch nicht von dem mancherorts eher grobkörnigen Sand abschrecken, das klare Meerwasser ganz ohne Algen entschädigt das schnell wieder. Ihr könnt super schwimmen, kleine Fische beobachten oder einfach nur auf der Luftmatratze den Wellengang genießen.

life-is-about-moments-spanien-meer-strand-barcelona-malgrat
Erlebt den wunderschönen Strand von Malgrat de Mar in der Abendsonne!

Malgrat de Mar – der Strand direkt vor der Haustür

Die meisten Hotels in Malgrat de Mar glänzen durch ihre sehr geringe Entfernung zum Strand. Ihr müsst gerade einmal ca. 200 bis 300 Meter laufen und schon könnt ihr den Sand unter euren Füßen spüren. Wenn ihr Glück habt und in einem Zimmer mit Meerblick wohnt, könnt ihr nicht nur die Aussicht auf das Wasser genießen. Ab und zu werdet ihr auch große Kreuzfahrtschiffe bewundern, die auf ihrem Weg nach Barcelona an der Küste vorbei kommen.

life-is-about-moments-spanien-malgrat-de-mar-hotel-luna-park
Eine schöne Aussicht bietet sich von der Dachterrasse des Hotels „Luna Park“

Falls ihr lieber der sportlichere Typ seid und auch im Urlaub Bewegung braucht: Ihr werdet auch hierfür genügend Angebote finden, wie ihr eure Zeit verbringen könnt. Die Aktivitäten reichen von Yoga am Strand über Surfen und Jetski fahren bis hin zu Entspannungseinheiten im hoteleigenen Swimmingpool oder Hallenbad. Meistens hängen in den Hotels Pläne mit allen Aktivitäten aus, die ihr belegen könnt. Andernfalls informiert ihr euch einfach an der Rezeption eurer Unterkunft.

Auch der klassische Spaziergang oder die morgendliche Joggingrunde am Strand sind sehr empfehlenswert, da ihr sehr weit ohne Unterbrechung am Wasser entlang laufen könnt. Kleine Bars oder Geschäfte gibt es außerdem überall und laden auf eine kleine Pause ein – für kühle Getränke ebenso wie für eine kleine Shopping-Tour.

Barcelona – Kultur trifft Architektur

life-is-about-moments-barcelona-city-aussicht-montjuïc
Blick auf das Stadtgebiet Barcelonas vom Montjuïc

Ein Besuch des Stadtgebiets von Barcelona ist auf jeden Fall ein Muss, wenn ihr dort an der Küste Urlaub macht. Rund um die Stadt gibt es zwei große Hügel, von denen man einen super Blick auf die unzähligen Häuser und Gebäude hat. Auf einem der Hügel befindet sich sogar ein Freizeitpark, der andere beherbergt die ehemaligen Sportstädten der olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona.

Das bekannteste Wahrzeichen Barcelonas ist ohne Frage die Sagrada Familia. Schon von weitem sind die hohen Türme zu sehen und ragen beeindruckend über den Dächern der Stadt hervor. Das berühmte Bauwerk des Architekten Antoni Gaudí ist auf jeden Fall beeindruckend anzusehen und einen Besuch wert. Wenn euch der Anblick von außen nicht ausreicht, empfehle ich euch viel Geduld und Zeit, um dem großen Besucheransturm stand zu halten. Außerdem braucht ihr genügend Budget, da der Eintritt nicht ganz billig ist.

Hier erhaltet ihr Informationen zu den Tickets für die Sagrada Familia.

life-is-about-moments-sagrada-familia-barcelona-gaudi
Die beeindruckende Fassade der Sagrada Familia

Wie komme ich nach Barcelona?

Die Anreise mit dem Flugzeug ist bequem – die Stadtnähe des Flughafens Barcelona-El Prat sorgt für kurze Wege, die über öffentliche Verkehrsmittel schnell und einfach zu erreichen sind. Entlang der Küste gibt es eine Bahnstrecke mit Bahnhöfen in jedem Urlaubsort, sodass ihr einfach und bequem mit dem Zug in die Stadtmitte fahren könnt.

Vom Flughafen Barcelona in die Urlaubsorte bieten verschiedene Busunternehmen Shuttle-Fahrten an, die ihr in den meisten Fällen direkt bei eurem Reiseveranstalter mit bucht. Allerdings solltet ihr aus eigener Erfahrung für diese Busse kleine oder größere Wartezeiten am Flughafen einplanen.

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.